Data Insights

Strich_Header

Komplexe Datenstrukturen einfach visualisiert

INSIGHT-Tools

Strich_Insights

Die Bedürfnisse der Kunden verstehen, ihnen nachgehen und sie im besten Fall sogar vorhersagen können – der größte Wunsch einer Medien-Redaktion. Wir haben uns der Herausforderung gestellt und die Tracking-Daten der Leser von Verlagen so aufbereitet und visualisiert, dass daraus wichtige Erkenntnisse für die künftige journalistische Arbeit gezogen werden können. Die Komplexität der Zahlen, gelöst durch Systeme – mit den INSIGHT-Tools.

Die INSIGHT Tools bieten umfangreiche Hilfestellung in allen redaktionellen Bereichen. So kann wertvolle Zeit gespart werden und näher als je zuvor an den Bedürfnissen der LeserInnen gearbeitet werden.
Alle Tools wurden aus den Wünschen der Redaktionen und in enger Zusammenarbeit entwickelt. Daher liegt ein besonderes Augenmerk in unserer Arbeit in der klaren und übersichtlichen Darstellung der Informationen. So ist es für jeden Mitarbeiter möglich, ohne mühsame Schulungen oder Vorkenntnisse mit den INSIGHT Tools arbeiten zu können.
Zudem sind sie auf individuelle Anforderungen jedes Unternehmens konfigurierbar. Die wichtigsten Mehrwerte jedes Tools sind im Folgenden jeweils kurz beschrieben. Detaillierte Einsicht in die einzelnen Tools sind in unseren Demo-Videos im nächsten Abschnitt zu finden.
produktvorstellung

Dashboard

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent.
Dashboards
Themenerfolgs analyse
Artikelscore
Startseitenoverlay
Digitale Zeitungsanalyse
Artikelscore Predictor

Data und Tracking

Strich_Jobunterseite

Natürlich sind die Daten die Grundlage für unsere Tools, aber mit welchem Programm die Daten eingesammelt werden, ist unerheblich. Unsere INSIGHTS Lösung kann auf alle bekannten Trackinglösungen aufsetzen, sofern eine Schnittstelle zum Abholen der Daten vorhanden ist. Das Wichtigste ist: Wir verbauen nichts auf deiner Seite sondern arbeiten mit vorhandenen Daten.

Die meisten Verlage mit einem digitalen Zeitungsangebot haben bereits ein Tracking auf ihren Webseiten verbaut. Um welchen Anbieter es sich dabei handelt, spielt bei der Integration unserer INSIGHTS in der Regel keine Rolle.
Die Daten aus dem Tracking werden dann direkt über Schnittstellen abgeholt und mit unseren Tools gekoppelt. Dadurch können diese quasi in Echtzeit aktualisiert und in den INSIGHTS visualisiert werden.
Sollte noch kein Tracking vorhanden sein, bieten wir an, auch diesen Schritt zu übernehmen.
Leistungsversprechen

Support

Wir unterstützen Sie von der Integration des Tracking bis hin zur erfolgreichen Arbeit mit unseren Produkten in Ihrem Unternehmen. Bei Problemen oder Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Support

Leistungsversprechen

Unsere Produkte werden individuell auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten. Auch in Benutzung können wir auf Ihren Wunsch Änderungen und Erweiterungen vornehmen.

Weiterentwicklung

Weiterentwicklung

Regelmäßig werden wir hier in unserem Blog über alle aktuellen und bevorstehenden Entwicklungen der INSIGHT Tools informieren.

saskia_mayer

Kontakt

Strich_Kontakt1

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Nehmen Sie jetzt Kontakt zu mir auf, ich unterstütze Sie gerne persönlich bei all Ihren Anliegen. Wir freuen uns auf Sie!

Saskia Mayer
Leitung operatives Geschäft & Technik

Newsroom

Strich_Dashboard
16. Juni 2021

Media Favoriten als Vorreiter der Datennutzung bei E-Paper

Die Kress Pro gilt als das Top Magazin für Führungskräfte bei Medien. Jedes Jahr erscheinen zehn Ausgaben des Dossiers, welche jeweils ein aktuelles Thema der Medien-Branche fokussieren. In der fünften Ausgabe 2021, in der es um das Thema E-Paper geht, werden die eigens entwickelten INSIGHT Tools der Media Favoriten vorgestellt. Insbesondere geht es um unsere Digitale Zeitungsanalyse, durch die das SÜDKURIER Medienhaus vielen anderen Medienhäusern einen Schritt voraus ist: Die erfolgreiche Analyse und Nutzung von Trackingdaten zur Optimierung der Zeitung - sowohl das E-Paper als auch die Print-Ausgabe. In der kommenden Ausgabe der Kress Pro wird es einen weiteren Artikel über die Entwicklungen der Media Favoriten geben.
4. August 2021

Benutzerdefinierte Analysezeiträume

Im INSIGHT Tool "Digitale Zeitungsanalyse" stehen zahlreiche neue Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung, unter anderem eine Erweiterung des Analysezeitraums. Neben den Optionen ein, zwei, vier oder acht Wochen gibt es nun auch die Auswahlmöglichkeit „Benutzerdefiniert“. Hier kann eine beliebige Anzahl von Tagen eingegeben werden. So kann beispielsweise das Leserverhalten der verschiedenen Themenseiten eines gesamten Jahres analysiert werden.
1. Oktober 2021

Erweiterung der Filtereinstellungen

Das INSIGHT Tool "Themenerfolgsanalyse" wurde um diverse Filtereinstellungen erweitert, die es ermöglicht, noch tiefere Einblicke in die Performance der einzelnen Artikel und zugehörigen Themen zu erhalten. Zu den bisherigen Filterfunktionen nach Region, Thema und Priorität gibt es ab jetzt zwei weitere Kategorien. Neben der Wahl eines Meldungstyps gibt es die neue Auswahl der PaidContent-Kategorie( free, metered und exclusive Artikeln). Dadurch kann beispielsweise im Diagramm der Themenerfolgsanalyse ausgewertet werden, bei welchen Themenfeldern sich exclusive Artikel lohnen, um möglichst viele Käufe zu generieren. Eine weitere Entwicklung ist die Zoomfunktion, mit der das Diagramm beliebig vergrößert oder verkleinert werden kann, um einen besseren Überblick zu erhalten.
18. Dezember 2021

Neue Accountverwaltung

Die Verwaltung der Benutzer der INSIGHT Tools ermöglicht es nun, die Accounts mit unterschiedlichen Rechten zu versehen. Des Weiteren gibt es die modulare Funktion, das Passwort per E-Mail zurückzusetzen und anschließend ändern zu können.
4. Januar 2022

Vier Jahre wertvolle Erkenntnisse durch die Analyse von Daten

Die Kress Pro, ein Magazin für Führungskräfte bei Medien, berichtet in ihrer ersten Ausgabe 2022 ein weiteres Mal ausgiebig über die Ergebnisse, die mit dem Tool Digitale Zeitungsanalyse gemacht wurden. Mittlerweile ist das von uns entwickelte Tool seit fast vier Jahren in der Redaktion der Regionalzeitung SÜDKURIER im Einsatz. Chefredakteur Stefan Lutz berichtet über die wertvollen Erkenntnisse und Erfolge, die durch die Datenanalyse erlangt wurden. Die Digitale Zeitungsanalyse betrachtet, wie intensiv die einzelnen Seiten der Zeitung gelesen werden, nicht aber die Performance von einzelnen Artikeln. Diesen Aspekt übernehmen andere Bausteine der INSIGHT Tools - wie beispielsweise der Artikelscore.